16. Januar 2017
Es ist beachtlich, wie enorm das historische Interesse an den versunkenen mittelalterlichen Dörfern rund um Enzersdorf im Thale ist. Die vorwöchige Medienaussendung zur Neuentdeckung fünf verödeter Siedlungen hat nicht für ein kleines, sondern für ein großes Echo in der Berichterstattung gesorgt und erreichte dadurch viele 100.000 Menschen. Auch die Online-Plattform Enzersdorf-Kleinkadolz wurde stark frequentiert. Elf Prozent der 14.700 Seitenabfragen kamen sogar aus dem Ausland.

13. Januar 2017
Wer´s verpasst hat: Die Beiträge und Berichte zu den versunkenen Dörfern um Enzersdorf-Kleinkadolz gibt´s ab sofort zum Nachsehen und Nachlesen.