Übernachtung

Der heutige Gutshof Enzersdorf war ursprünglich das Winterschlößl und die Forstkanzlei von Schloss Glaswein und gehört heute der Familie Seinitz. Für Gäste werden ein Appartement (85m²) sowie Camping und ein Wohnwagenaufstellplatz auf dem großzügigen Areal angeboten.

    

Ing. Gerald Seinitz & Mag. Alexia Dittrich-Seinitz
2032 Enzersdorf/Thale, Schorberstraße 55
Tel.: +43 (0) 676 / 30 865 39
E-Mail: info@gutshof-enzersdorf.at

            


Reiten, Wandern, Radfahren

In Enzersdorf hat das Reiten einen hohen Stellenwert. Einige Privatpersonen haben hier Reitställe. Es gibt aber auch einen bekannten Reiterhof.

 

Der Enzersdorfer Wald bietet sich zudem für ausgedehnte Wanderungen an. Auch ein Spaziergang durchs 17 Hektar große Göllerbach-Quellgebiet zwischen Meierhof und Guntersdorfer Forsthaus ist mit gutem Schuhwerk einen Ausflug wert.

 

Radfahrer nutzen oft die asphaltierten Straßen durchs Waldgebiet (Richtung Ernstbrunn, Herzogbirbaum und Großmugl). Es gibt auch einen Radweg durchs Göllersbachthal.


Kinderspielplätze

Die Gemeinde hat in den beiden Orten moderne Kinderspielplätze eingerichtet.

In Kleinkadolz (Bild 1) können die Kinder im abgezäunten Bereich nahen der Kreuzung Untere Straße/ Rückerweg so viel toben, wie sie wollen.
In Enzersdorf (Bild 2) gibt es diese Möglichkeit an der Glasweinerstraße am Ortsende - hinter der Veranstaltungshalle des Sport- und Kulturvereins VSKG. Gleich daneben befinden sich zudem ein Fußball- und ein Beachvolleyballplatz.